Aschoff-Preis – Nominierung 2017 – Ilona Schlegel ASBH Selbsthilfe, Deutschland

Die Geschäftsführerin Ilona Schlegel von der ASBH Selbsthilfe gGmbH, Dortmund ist für den Aschoff-Preis 2017 nominiert.
Wir drücken ihr die Daumen, dass sie für ihr 10-jähriges Berufs-Engagement rund um die vielschichtigen Belangen zur Verbesserung der Lebens-, Wohn-, Arbeitsqualität und der sozialen Integration für Menschen mit Spina bifida und Hydrocephalus ausgezeichnet werden wird.
Link: https://www.aschoff-preis.de/nominierte-2017/

Update: Der Aschoff-Preis ging an Steffi Dreha-Kulaczewski, die die Hirnwasserflussdynamik untersucht und eine bedeutende Entdeckung gemacht hat: Atmung treibt den Hirnwasserfluss an.