Zweck der SBH Schweiz

Die SBH Schweiz ist ein Verein, der sich für die Anliegen von Personen mit angeborenem offenem Rückenmark (Spina bifida) und angeborenem Wasserkopf (Hydrocephalus) einsetzt.

Statuten_SBH_Schweiz_rev._21.05.2016

Aufgaben der SBH Schweiz

Die Schweizerische Vereinigung zugunsten von Personen mit Spina bifida und Hydrocephalus (Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB) unterstützt Eltern, Betreuer und Betroffene in ihren Bemühungen. Von grosser Bedeutung ist dabei der Erfahrungsaustausch, den die Zusammenkünfte der Vereinigung bieten. Fragen der Betreuung, Schulung und Eingliederung werden diskutiert. Über Fortschritte und neue medizinische, therapeutische Erkenntnisse wird im SBH-Informationsheft berichtet. Die SBH Schweiz vertritt die speziellen Anforderungen bei Behörden, arbeitet mit Organisationen zusammen die ähnliche Ziele verfolgen und pflegt den Kontakt zu Ärzten, Lehrern, Therapeuten und Institutionen. Sie orientiert die Öffentlichkeit über die Anliegen und Bedürfnisse der Betroffenen und ihrer Angehörigen.

Leitbild_SBH_Schweiz

Für Fragen stehen Ihnen die Vorstandsmitglieder = regionale Kontaktpersonen der SBH Schweiz oder die Geschäftsstellenleiterin der SBH Schweiz gerne zur Verfügung.